Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
» Herzlich Willkommen Reisender [registrieren]
Nachricht im Detail
» Hits: 1848
„Die Bestie Mensch mordet weiter!"

So könnte die Schlagzeile in der zwergischen Presse lauten, die der Ermittler Garep Schmied eines Morgens lesen muss. Denn diesmal hat Garep seiner Arbeit im stattlichen Anwesen von Namul Trotz nachzugehen, einem begnadeten Komponisten und Feingeist. Wenigstens muss sich besagter Künstler keine Sorgen mehr um seinen guten Ruf machen, denn der ehrenwerte Zwerg ist einem niederträchtigen Mord zum Opfer gefallen. Ein Tatverdächtiger ist rasch ausgemacht: Namuls menschlicher Diener ist verschwunden, und alle Indizien scheinen gegen den Flachschädel zu sprechen. Zeugen beobachteten ihn zur fraglichen Zeit, wie er panisch aus dem Haus des Opfers stürzte und so schnell davon lief, als wäre eine Horde Stollenratten hinter ihm her. Dies, so sagt die neugierige Nachbarin, die rein zufällig die ganze Schicht am Fenster saß, sei doch mehr als auffällig - und noch dazu typisch für die Menschen. Wer sonst würde ein so wertvolles Mitglied der Zwergengemeinde umbringen? So etwas bringen nur die Langbeine fertig!


Doch liegt der Fall tatsächlich so klar? Garep ist nicht von der Schuld des Menschen überzeugt und kann auch nicht an eine großangelegte Verschwörung glauben, obwohl sein junger Kollege Bugeg Gerber diese Theorie mit ganzer Kraft vertritt. In einem Rennen gegen die Zeit nimmt Garep die Ermittlungen trotz aller Vorverurteilungen auf und stößt auf einen skrupellosen Plan finsterer Mächte, der den Zwergenbund in seinen Grundfesten erschüttern wird.

Der junge Hamburger Autor Thomas Plischke legt in diesem Monat seinen ersten eigenständigen Fantasy-Roman vor, der ab dem 22.10.2008 in den Buchläden zu finden sein wird und der so manches anders als die meisten Vertreter des Genres macht.

Eine ideale Gelegenheit für Fantasybuch.net, den Autor zu einem Interview zu laden und ihm mal richtig auf den Zahn zu fühlen. Dabei haben wir viel über Thomas privates wie auch berufliches Leben in Erfahrung bringen können und waren überrascht, welch ungewöhnliche Welt er in einer Odyssee, die mehr als 7 Jahre dauerte, in den sicheren Hafen des Piper-Verlages lenken konnte.

Doch lest selbst, denn es lohnt sich, in die Welt von Thomas Plischke einzutauchen.

Zum Interview
Zur Autorenhomepage
Zum Blog des Autors
Piper - Buchverlag

Netz-Reporter: Wächter
Quelle: Fantasybuch.net
Diese Nachricht empfehlen
Name des Empfängers:
E-Mail des Empfängers:
Dein Name:
Deine E-Mail:


Lords und Ladies
Details
Wertung:
Bücher:
9430
Spiele:
364
Filme:
639
Musikalben:
849
Rezensionen: 
1307
Quickvotes: 
4961
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Majin Devil 2
Details
Majin Devil 2
Details
© 2004-2007 Fantasybuch.net
Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Any Browser